Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Metalltechniker/Schwerpunkt Stahlbautechnik

: x-technik


Die Fähigkeiten von Stahlbautechnikern sind u.

/xtredimg/2018/Metalltechnik/Ausgabe255/16868/web/Hauptmodul_Stahlbau2.jpg
a. bei der Errichtung von Hochhäusern, Brücken oder Tunnels sowie bei der Produktion von Spezialfahrzeugen, Kesseln oder Öltanks gefragt. Sie fertigen Rahmen- und Trägerteile oder andere Stahlkonstruktionen und stellen diese am Einsatzort auf. Bei der Herstellung dieser vielfach tragenden Teile kommen größtenteils computergesteuerte Werkzeugmaschinen sowie moderne Schneide- und Schweißanlagen zum Einsatz.

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

4 Jahre, wenn
/xtredimg/2018/Metalltechnik/Ausgabe255/16868/web/Hauptmodul_Stahlbau1.jpg
zusätzlich zum Stahlbautechnik-Hauptmodul ein weiteres Metalltechnik-Haupt- oder ein Spezialmodul gewählt wird.

Voraussetzungen:

Räumliches Vorstellungsvermögen, technisches Verständnis, logisches Denken, gut in Mathematik, Genauigkeit.

Haupttätigkeiten:

Stahlteile mit maschinellen oder computergesteuerten Sägen zurechtzuschneiden und weiter zu bearbeiten.

Weitere Tätigkeiten:

Montage von Stahlbaukonstruktionen, Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten, Oberflächenbehandlungen.

Besonderer Reiz:

Produkte zu fertigen, die u. a. bei Hochhäusern, Brücken oder Tunnels eine im wahrsten Sinne des Wortes tragende Rolle spielen.

Einstiegsgehalt:

ab
1.960 Euro brutto/Monat





Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Lehre, Stahlbautechniker

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Metalltechnik/Ausgabe255/16279/web/Marco_Kern.jpgInterview mit Marco Kern, besten Europäer im Bereich CNC-Drehen bei den WorldSkills 2017
Wir konnten mit Marco Kern, dem besten Europäer im Bereich CNC-Drehen, über die WorldSkills, die intensive Vorbereitungsphase sowie die größten Herausforderungen des besonderen Projekts sprechen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren